14.04. Offenes Plenum zum KKC

Seit letztem Semester ist das KKC geschlossen und gegenüber der Studierendenschaft wurde geäußert, dass es wohl zwei Jahre dauern könnte, bis sich auf den vorhandenen bürokratischen Wegen etwas tut. Das ist zu lang!

Wir setzen uns dafür ein, dass das KKC so schnell wie möglich wieder einschränkungsfrei seinen Betrieb aufnimmt und für die Studierenden wieder als Kunst- und Kulturcafé, d.h. als kultureller Freiraum zur Verfügung steht!

Alle Leute, die uns unterstützen wollen, eigene Ideen mitbringen oder einfach nur interessiert sind, sollten sich den 14.04. vormerken. Wir treffen uns um 17:00 Uhr im Raum T03 R03 D89, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Geplant sind bisher diverse Kunstaktionen bei denen wir tatkräftige Hilfe gut gebrauchen können!

-> Zum Facebook-Event