Blog vom 17.04.2016

~~~ Was ging so die Woche? ~~~

Die erste Vorlesungswoche des Semesters ist vorbei und der Campus in Duisburg und in Essen war wieder rappelvoll. Zudem war das Wetter passend zum Sommersemester auch fantastisch und viele haben das auch ausgenutzt, um sich zwischen den Veranstaltungen auf die Wiesen zu legen und die Sonne zu genießen. Wir standen von Montag bis Donnerstag mit Infoständen für euch an beiden Standorten und konnten bei Fragen weiterhelfen, sowie massenhaft Jutebeutel, Kulis und Flyer vom AStA verteilen. Die nächsten Stände gibt es wieder in der ersten Mai-Woche!

Anfang des Semesters ist auch wieder die Zeit, an dem sich viele wieder mit Anwesenheitspflichten herumschlagen müssen. Es sollte sich eigentlich mittlerweile auch bei den Dozent*innen herumgesprochen haben, dass die Anwesenheitspflicht gesetzlich abgeschafft wurde. Falls es in eurer Vorlesung/in eurem Seminar trotzdem Anwesenheitspflicht gibt, schaut hier vorbei: http://www.asta-due.de/service/anwesenheitspflichtmelder/.

Zudem stehen wir mit einigen Stellen der Universität in regem Kontakt, um mehr Videoaufzeichnungen von Vorlesungen voranzutreiben. Dazu könnt ihr auch unseren Beitrag vom 17. März anschauen: http://www.asta-due.de/2016/03/mehr-videoaufzeichnungen-von-vorlesungen/ .

~ Termine in der Woche:

Am Donnerstag haben wir ein offenes Plenum für das weitere Vorgehen bezüglich des KKCs veranstaltet und wir konnten euch auf den neusten Stand bringen. Wir haben auf dem Plenum richtig gute Ideen gesammelt und ihr könnt euch in nächster Zeit auf super Aktionen freuen. Alle, die gerne mitmischen wollen und uns unterstützen wollen, dass das KKC so schnell es geht wieder seinen Betrieb aufmacht, schreiben am besten eine Mail an katharina.sonntag@asta-due.de.

Donnerstag Abend war auch die Frauen*vollversammlung und es wurden Ellen Meister und Sonja Marzock als Referentinnen des autonomen Frauen*referats wiedergewählt und als studentische Gleichstellungsbeauftragte Leonie Holtmann.

~ Stellenausschreibungen:

Diese Woche haben wir auch eine Stellenausschreibung veröffentlicht:
Wir suchen eine Mitarbeiter*in für den AStA-Keller-Duisburg (AKD), die die Raumverwaltung übernimmt. Die Arbeitszeit beträgt 10 Stunden und die Vergütung 400€. Weitere Informationen findet ihr in der Stellenausschreibung: http://www.asta-due.de/wp-content/uploads/2016/04/Ausschreibung_AKD.pdf

An dieser Stelle auch noch mal ein Hinweis auf die Ausschreibungen fürs Campusfest:
– Wir suchen Aushilfen für die Theken: http://www.asta-due.de/2016/04/aushilfen-fuers-campusfest-gesucht/
– Wir suchen Stagehands: http://www.asta-due.de/2016/04/stagehands-fuers-campusfest-gesucht/
– Wir suchen Blogger*innen und Redakteur*innen, die über das Campusfest schreiben möchten:  http://www.asta-due.de/2016/04/bloggen-uebers-campusfest/

~ Referate:

Das Referat für Hochschulpolitik hat sich in dieser Woche mit der Lage der LPO03-Studierenden beschäftigt und was wir tun können, um sie weiterhin zu unterstützen. Weiterhin kümmert sich das Referat um den Anwesenheitsmelder und hat sich demnach schon mit Dozent*innen wegen Anwesenheitspflichten auseinandergesetzt. Daneben organisiert das Referat gerade Vorträge im Mai u.A. über Verschwörungstheorien und -ideologien.

Das Referat für Kultur und Sport arbeitet nach wie vor am Campusfestival im Juni. Die Verträge mit den Bands sind jetzt abgeschlossen und in der Facebook-Veranstaltung haben wir schon einige der Bands veröffentlicht, die dort auftreten werden: https://www.facebook.com/events/250906288590484/. Wir werden dort jetzt in der nächsten Zeit nach und nach alle Bands veröffentlichen, die auf den beiden Bühnen spielen werden. Weiterhin wurden die Konsolen für den ersten offziellen öffentlichen AStA-Zockerabend am 26.04. bestellt (Die Veranstaltung findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/211132685931324/). Der erste offizielle AStA-Brettspielabend steht jetzt auch fest. Er wird am 18.05. stattfinden! Zusätzlich kümmert sich das Referat noch um die letzten Vorbereitungen für den Duisburger Hörsaalslam nächste Woche. Ganz schön viel bis jetzt? Es ist noch viel mehr geplant, aber dazu gibt es in den kommenden Wochen mehr Infos.

Unser Kassenverwalter hat eine ausführliche und informative Broschüre zu öffentlichen Geldern und Finanzen erstellt, die ihr hier finden könnt: http://www.asta-due.de/wp-content/uploads/2014/09/Infos_Oeffentliche-Gelder_Stand_201604.pdf

Das autonome internationale Referat hat in Essen leider noch immer keinen eigenen Raum, deswegen findet ihr die Referent*innen, die in Essen ihre Sprechstunden geben, vorerst im Raum des SoPos und der Rechts- und Sozialberatung. Trotz Raummangels in Essen haben sie aber schon angefangen, Veranstaltungen zu planen. Am 20. Mai soll beispielsweise das International Breakfast stattfinden. Auch hat das Referat eine zweisprachige Broschüre herausgebracht, die ihr hier findet: http://www.asta-due.de/wp-content/uploads/2014/10/Broschuere_Internationales_Referat_14.04.16.pdf

 

~~~ Was geht so nächste Woche? ~~~

Nächste Woche sind unfassbar viele Veranstaltungen!

Am Dienstag findet die Registrierungs- und Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspendedatei (DKMS) zwischen 10 und 12 Uhr im Mensafoyer statt, veranstaltet vom Referat für Sozialpolitik. Tut nicht weh und geht schnell, aber ihr könnt Blutkrebspatienten damit unglaublich helfen: https://www.facebook.com/events/921745844604682/

Am Mittwoch tagt abends das Studierendenparlament um 18 Uhr im Senatssaal (T01 S04 B34) am Campus Essen.

Vorher um 15 Uhr trifft sich wieder die Garten-AG für den Campusgarten Duisburg vor dem Beet vor der LK-Bibliothek: https://www.facebook.com/events/883099908478773/

Am Donnerstag ist der 3. Duisburger Hörsaalslam um 19 Uhr in LX1205 am Campus Duisburg mit grandiosen Poetryslammer*innen, Musikuntermalung von DJ Nachtfalke und Verpflegung von Voll Lecker Catering (https://www.facebook.com/events/592945127536679/)

Am Campus Essen findet die Schnippeldisko von Slow Food Youth zwischen 11 und 14 Uhr im Café „Die Brücke“ statt: https://www.facebook.com/events/1557233057908324/

Am Freitag schließlich ist das legendäre SchwuBiLe Sektempfängnis um 18 Uhr am Campus Essen in den AStA-Räumlichkeiten im T01 mit Sekt und lecker Essen: https://www.facebook.com/events/938212072942202/

Später am Abend findet dann ab 22 Uhr die MINT-Party im Delta Musik Park Essen statt. 10 Fachschaften feiern damit den Semesterbeginn: https://www.facebook.com/events/810602985711216/

 

Bis nächstes Wochenende dann und viel Spaß bei all den tollen Veranstaltungen!

Euer AStA.