Foodsharing im AStA

Foodsharing

Sowohl in Essen als auch in Duisburg findet ihr im AStA eine Foodsharing-Station, von uns liebevoll „Fair-teiler“ genannt. Regale und Kühlschränke stehen hier für jeden frei zugänglich im Flur. Unter dem Motto „Teilen statt wegwerfen“ könnt ihr hier Lebensmittel ablegen die zwar noch gut sind, die ihr aber selber nicht mehr verbraucht. Genau so gut könnt ihr aber auch einfach nach der Uni vorbeischauen ob ihr etwas findet und es mitnehmen. Betreut wird das Projekt von unseren Referent*innen für Ökologie und Mobilität – bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch gerne an sie wenden.

Weitere Informationen findet ihr auch unter www.foodsharing.de