Veranstaltungen

Bau und Bass – das AStA-Campusfest am 28.06.

BAUM UND BASS Unter diesem Motto findet unser alljährliches AStA-Campusfest statt. Dieses Jahr erwartet euch auf dem Campus Essen eine Fete, die sich rund um das Thema Klimaschutz dreht. Deshalb werden viele bunte und nachhaltige Stände von verschiedenen Initiativen, wie … weiterlesen

Organisatorisches

Sekretariat: geänderte Öffnungszeiten in KW 26

In der Kalenderwoche 26 (24.06.-28.06.2019) hat das Sekretariat aufgrund von Terminüberschneidungen und Renovierungsarbeiten geänderte Öffnungszeiten. Diese werden dann sein: Montag, 24.06. von 11 bis 15 Uhr in Essen (T02 S00 K15) Dienstag, 25.06. von 10-12.30 Uhr und 13.30-15 Uhr in … weiterlesen

Mobilität

AStA erreicht deutliche Verbesserung der Leihrad-Konditionen

Die Konditionen des Vertrags zwischen dem AStA der Universität Duisburg-Essen und dem Leihfahrradsystem Nextbike haben sich stark verbessert. Ab sofort können Studierende in ganz NRW zwei Räder gleichzeitig ausleihen. Zuvor waren kostenfreie Ausleihen nur bei einem Fahrrad auf einmal im … weiterlesen

Kultur

Jeden Montag und Mittwoch Kuchen

Richtig gelesen! Jeden Montag und Mittwoch präsentiert der Freiraum am Campus Duisburg den Kuchentag. Ob Apfelkuchen, Mohn-Lavendel oder auch Käsekuchen: Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Und das Beste an der ganzen Sache ist: Alle Kuchen sind immer vegan! Also … weiterlesen

Hochschulpolitik

Aufruf zur Fridays for Future-Demonstration am 24. Mai

Anlässlich der Europawahl werden am 24. Mai über die Grenzen Europas hinaus junge Menschen auf die Straßen gehen, um auf die Bedeutung der Europawahl für unser globales Klima aufmerksam zu machen. Denn vom 23. bis zum 26. Mai 2019 finden … weiterlesen

Mitmachen

Aufruf zur internationalen Schüler*innen-Klimademo am 21. Juni in Aachen

Am Freitag, den 21.06, findet der erste internationale, zentrale Streik von Fridays for Future in Aachen statt. Aus insgesamt 16 Ländern kommen Schüler*innen, Studierende, Eltern, Wissenschaftler*innen, Lehrer*innen, Künstler*innen und viele mehr in die Kaiserstadt, um für eine gerechte und verantwortungsbewusste … weiterlesen