Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Deutschland

Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sind aktuelle Themen in Deutschland und sollten nicht nur universitär diskutiert werden, sondern in allen Schichten der Gesellschaft hindurch. Deshalb veranstaltet der AStA gemeinsam mit der Alevitischen Hochschulgruppe Duisburg- Essen eine Podiumsdisskussion.

Wann:Montag, 5.November ab 18 Uhr

Wo: im LX  1203 in Duisburg