Archiv des Autors: Vorsitz

Berichte uns von deiner Erfahrung aus der Ausländerbehörde in Essen/ Tell us your story about the immigration office in Essen

English here

Nachdem wir gemeinsam mit internationalen Studierenden Unterschriften gesammelt haben um auf die Situation in der Ausländerbehörde aufmerksam zu machen, geht es nun weiter.

Wir haben mit dem Rektorat und dem zuständigen Beigeordneten der Stadt Essen gesprochen und wurden gebeten, Berichte von Studierenden zu sammeln, die schlechte Erfahrungen mit der Ausländerbehörde gemacht haben. Hierbei legen wir einen Fokus auf folgende Punkte:

  • Erfahrungen mit dem Sperrkonto
  • Erfahrungen mit der Fiktionsbescheinigung
  • Unangenehme Erfahrungen im Allgemeinen

Hier findet ihr ein Formular, welches ihr an uns schicken könnt, damit wir belegen können, was schief läuft:

Schickt uns bitte die ausgefüllten Formulare an: vorsitz@asta-due.de

After having collected signatures together with international students, we keep on going to improve the situation for international students.

We have talked to the rector and the city administration and they asked us to collect your stories on negative experiences with the immigration office. Our focus is as following:

  • stories on blocked accounts
  • stories on temporary resident permits (Fiktionsbescheinigung)
  • overall negative experiences

You can either send an email directly to vorsitz@asta-due.de or use our template.

COVID-19-INFORMATION

—- unten nochmal auf Deutsch —- Today, the NRW ministry of culture and science postponed the start of the summer term towards 20th of April. This measure gives educational institutions and the NRW administration more time to discuss accurate approaches … weiterlesen

AStA unterstützt WUS- Forderungen

COVID-19: Ausländische Studierende leiden unter Absage von Messen und anderen Großveranstaltungen Durch die bundesweite Absage von Großveranstaltungen, wie Messen, Kongresse und Sportveranstaltungen geraten ausländische Studierende in sehr schwierige finanzielle Notlagen, da viele von ihnen als Aushilfskräfte neben ihrem Studium bei … weiterlesen

Vortragsreihe: WTF

Wednesday Theory Feautre… 4.12.19 um 18 Uhr im AKD (AStA Kellere Duisburg LF030)„Kritische Mutmaßungen zum Begriff des Antisemitismus und dessen mörderische Praxis.“Detlef David Bauszus, Lehrstuhl für Politische Theorie, Universität Duisburg-Essen Wer Antisemitismus bekämpfen will, muss wissen was Mensch tun sollte. … weiterlesen

Public Climate School UDE

Die Universität Duisburg- Essen beteiligt sich auf unsere initiative hin an der Aktionswoche der „Fridays for Future“ Bewegung(https://studentsforfuture.info/public-climate-school/) und wird in der Woche vom 25.11.-29.11.19 zur Public Climate School. Folgende Veranstaltungen werden gemäß der Aktionswoche inhaltlich angepasst und für die … weiterlesen

Stellungnahme zur Arbeit des BckS

Das autonome Referat für Behinderte und/oder chronisch Kranke Studierende kommt seinem Mandat seit zwei Jahren nicht nach und ist außerdem für Anfragen nicht erreichbar. Autonome Referate des AStAs, wie zum Beispiel auch das Frauen*Referat, Transinterschwubile, Internationale Referat oder die Fachschaftenvertretung … weiterlesen

Petition gegen das neue Hochschulgesetz

Die Zeit drängt: Unterschreibt und teilt jetzt die Petitionsliste. Abgeben könnt ihr eure Listen im Sekreteriat an beiden Standorten. Das Landes-ASten-Treffen schreibt dazu: Die Landesregierung plant nun, am kommenden Donnerstag ihr höchst umstrittenes Hochschulgesetz mit einer Stimme Mehrheit im Parlament … weiterlesen

Fridays for Future

Pressemitteilung Studierendenparlament und Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) der Universität Duisburg-Essen unterstützen „Fridays for Future“-Bewegung. Das Studierendenparlament hat beschlossen, die Studierenden der Universität Duisburg- Essen dazu aufzurufen, sich an den Demonstrationen im Rahmen von “Fridays for Future” gegen Untätigkeit in der Klimapolitik, … weiterlesen