Das klassische Thema der Studierendenvertretung

Aufruf zur Fridays for Future-Demonstration am 24. Mai

Anlässlich der Europawahl werden am 24. Mai über die Grenzen Europas hinaus junge Menschen auf die Straßen gehen, um auf die Bedeutung der Europawahl für unser globales Klima aufmerksam zu machen. Denn vom 23. bis zum 26. Mai 2019 finden Europawahlen statt. In Deutschland wird am 26. Mai gewählt.

Die Klimakrise ist die größte Herausforderung der Gegenwart und muss oberste Priorität in der Politik haben. Es sind radikale Klimaschutzmaßnahmen notwendig, um die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels noch gewährleisten zu können. Als drittgrößter CO2-Emittent weltweit trägt die EU eine besondere Verantwortung im Kampf gegen die Klimakrise.

Geht mit uns gemeinsam auf die Straße und lasst uns ein Zeichen für globalen Klimaschutz setzen!

Die Demonstration in Duisburg beginnt um 10:00 Uhr am Hauptbahnhof. In Essen geht es um 9:30 Uhr am Willy-Brandt-Platz los.

More from Hochschulpolitik

Lernfabriken Meutern am 14.02.2019

Wir wollen euch zur Gründung eines Rhein-Ruhr-Bündnisses einladen, das gemeinsam für bessere Lern- und Arbeitsbedingungen im Bildungswesen eintritt. Wir treffen uns am 14. Februar um 19 Uhr beim AStA der Uni Duisburg-Essen. (Universitätsstraße 2, 45141 Essen) Dieser Zusammenschluss steht allen … weiterlesen

Stellungnahme zum Hochschulgesetz

Die Landesregierung NRW hat einen Referent*innenentwurf zum neuen Hochschulgesetz veröffentlicht und dabei bei Studierenden für Unmut gesorgt. Diese und weitere Punkte tauchen im Entwurf auf: Anwesenheitspflicht einführen  Studienverlaufsvereinbarungen mit verbindlichem Charakter Online-Self-Assessments Abschaffung der  „Zivilklausel“ Abschaffung der SHK- Beiräte Streichung … weiterlesen

Ende des Numerus Clausus an allen deutschen Universitäten für den Studiengang Psychologie

Das höchstrichterliche Urteil zur Studienplatzvergabe im Fach Medizin hat bereits festgestellt, dass das Kriterium des Numerus clausus (NC) eine Ungleichbehandlung bei den Studienanfängern beinhaltet. Bemängelt wurde unter anderem, dass die Abiturnote in den verschiedenen Bundesländern nur schlecht vergleichbar ist. Bei … weiterlesen