Das klassische Thema der Studierendenvertretung

Stellungnahme zum Hochschulgesetz

Die Landesregierung NRW hat einen Referent*innenentwurf zum neuen Hochschulgesetz veröffentlicht und dabei bei Studierenden für Unmut gesorgt. Diese und weitere Punkte tauchen im Entwurf auf: Anwesenheitspflicht einführen  Studienverlaufsvereinbarungen mit verbindlichem Charakter Online-Self-Assessments Abschaffung der  „Zivilklausel“ Abschaffung der SHK- Beiräte Streichung … weiterlesen

Ende des Numerus Clausus an allen deutschen Universitäten für den Studiengang Psychologie

Das höchstrichterliche Urteil zur Studienplatzvergabe im Fach Medizin hat bereits festgestellt, dass das Kriterium des Numerus clausus (NC) eine Ungleichbehandlung bei den Studienanfängern beinhaltet. Bemängelt wurde unter anderem, dass die Abiturnote in den verschiedenen Bundesländern nur schlecht vergleichbar ist. Bei … weiterlesen

AStA begrüßt Prozessauftakt wegen Untreue

Duisburg-Essener AStA begrüßt Prozessauftakt wegen Untreue – Studierendenvertretung fordert lückenlose Aufklärung    Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Duisburg-Essen begrüßt, dass es nach fünf Jahren endlich zum Prozessauftakt gegen ehemalige Verantwortliche der mittlerweile liquidierten AStA Service GmbH kommt. Den Angeklagten … weiterlesen