Home

Berichte uns von deiner Erfahrung aus der Ausländerbehörde in Essen

Nachdem wir gemeinsam mit internationalen Studierenden Unterschriften gesammelt haben um auf die Situation in der Ausländerbehörde aufmerksam zu machen, geht es nun weiter.

Wir haben mit dem Rektorat und dem zuständigen Beigeordneten der Stadt Essen gesprochen und wurden gebeten, Berichte von Studierenden zu sammeln, die schlechte Erfahrungen mit der Ausländerbehörde gemacht haben. Hierbei legen wir einen Focus auf folgende Punkte:

– Erfahrungen mit dem Sperrkonto

– Erfahrungen mit der Fiktionsbescheinigung

– Unangenehme Erfahrungen im Allgemeinen

Hier findet ihr ein Formular, welches ihr an uns schicken könnt, damit wir belegen können, was schief läuft:

More from Home

Plakatierer*in gesucht

Die Studierendenschaft der Universität Duisburg-Essen (KdöR) sucht eine*n Plakatierer*in! Wir suchen zum 1. Oktober einen motivierten Menschen, der hauptsächlich am Campus Duisburg als Plakatierer*in tätig sein wird und vor allem mit folgenden Arbeiten betraut sein wird: – Anbringen von Plakaten … weiterlesen

Petition gegen das neue Hochschulgesetz

Die Zeit drängt: Unterschreibt und teilt jetzt die Petitionsliste. Abgeben könnt ihr eure Listen im Sekreteriat an beiden Standorten. Das Landes-ASten-Treffen schreibt dazu: Die Landesregierung plant nun, am kommenden Donnerstag ihr höchst umstrittenes Hochschulgesetz mit einer Stimme Mehrheit im Parlament … weiterlesen

Helping hands needed

Wir suchen für die Einstiegsparty des AStAs am 26.10. am Essener Campus motivierte Menschen, die vor allem mit folgenden Arbeiten betraut sein werden:   SCHICHTLEITER*INNEN GETRÄNKEVERKAUF (Theken- bzw. Eventerfahrung ausdrücklich erwünscht!) Administration und Organisation der Verkäufer*innen im Verkauf, der Spül-Infrastruktur und des … weiterlesen